Juli 2007: RÄUMLICHES LEITBILD TRAPPENKAMP

Die Gemeinde Trappenkamp plant in Teilbereichen eine räumliche Umstrukturierung und hat hierfür gezielt am 01.03.2007 in ihrer Gemeindevertreter-Sitzung die 21. Flächennutzungsplan-Änderung für das Gebiet „östlich und westlich der Hermannstädter Straße“ beschlossen. Mit dieser Planung sollen die Bebauung ehemaliger Gewerbe- und Industriegrundstücke ermöglicht werden und überholte Festsetzungen über die Art der Nutzung den aktuellen städtebaulichen Zielen angepasst werden.
Hier die gesamte PDF-Datei >>>PDF-Dokument<<<   2,02 MB

Dezember 2004: Standort- und Strukturanalyse Trappenkamp

Die Standort- und Strukturanalyse der Gemeinde Trappenkamp entstand auf Initiative der ARGE und der Gemeinde Trappenkamp aus Anlass des nachhaltigen wirtschaftlichen Niedergangs der Gemeinde in den vergangenen Jahren. Die Analyse setzt sich zum Ziel, die wirtschaftliche Situation umfassend zu untersuchen, um damit Anregungen für die Leitbilddiskussion zur künftigen strategischen Orientierung der Gemeinde zu liefern.

Erstellt wurde das Gutachten für die Gemeinde Trappenkamp von April 2004 bis November 2004 von

Prof. Dr. Javier Revilla Diez

Prof. Dr. Rüdiger Soltwedel

Hier die gesamte PDF-Datei >>>PDF-Dokument<<<   548 KB.

Archiv
Besucher
Heute: 60